Das lautlose Gleiten

Veröffentlicht: Dienstag, 24. April 2018 Geschrieben von Gerry Huber

Neulich auf dem Parkplatz in einer Nachbarstadt:

Ein Sportwagenfahrer parkt sein laut blubberndes, hubraumstarkes Gefährt ein ...

... ich habe es nur gehört und nicht gesehen, und überlege kurz: Kommt da ein altes Baustellenfahrzeug, oder eine Schrottkarre mit kaputtem Auspuff ?

Das war eben der Style der 70er und 80er, da konnte man mit Lärm noch Eindruck schinden. Heute drehe ich den Schlüssel um, es macht einmal "Piep", das Display zeigt "Ready" und man hört ...

... nichts ! 

Man legt den Gang ein, rangiert auf dem Parkplatz, und man hört ...

... nichts !

Man fährt auf der Autobahn, und nimmt die Geräusche von Wind und Reifen wahr, ja, die gibt es wirklich ...

Das ist in der aktuellen und lauten Zeit der angesagte Zeitgeist, da nimmt man doch gerne die geringere Reichweite, natürlich auch ohne Auspuffgase, in Kauf ...

Frei Parken

Veröffentlicht: Dienstag, 01. Mai 2018 Geschrieben von Gerry Huber

Ob es überall so ist, kann ich euch nicht sagen, aber ich habe es schon in vielen Nachbarstädten gesehen, bei uns in Dinslaken sogar fast flächendeckend:

parken e-auto

Keinen Parkschein lösen, sondern 4 Stunden mit Parkscheibe kostenlos parken. Das summiert sich im laufe der Zeit ganz schön und entlastet die Kfz-Kasse.

parken e-auto

Also rein mit der Parkscheibe und ab in die City, dafür sind 4 Stunden mehr als genug. Eine vollkommen richtige Aktion der Städte. Wir haben die Fußgänger und auch die Besucher eines nahegelegenen Strassencafes weder mit Motorlärm noch mit Abgasen belästigt, das ist die Gegenleistung dafür !

Winterbetrieb

Veröffentlicht: Samstag, 06. April 2019 Geschrieben von Gerry Huber
E-Smart im Winter
 
- Er hat eine Klimaautomatik, kann also auch Heizen ...
 
- Er hat das Winterpaket, also Sitzheizung und Lenkrad-Heizung ...
 
- Er hat Ganzjahresreifen ...
 
Also bringt Smarty eigentlich alles mit, was für den Winterbetrieb notwendig ist.
 
e-Smart im Winter
 
Leider spricht die Erfahrung andere Worte:
 
Beim Betreib im Dunkeln mit eingeschaltetem Licht (leider H4 warum kein LED, die brauchen bei wesentlich besser Sicht nur 1/3 der Energie ???), bei Regen mit eingeschalteten Scheibenwischern, und bei elektrischer Zuheizung ergibt sich eine durchschnittliche Reichweite von ca. 75 km !
 
Immer noch gut, um mal eben am Kiosk Zigaretten zu holen, man schadet dem Kleinen ja nicht, wenn die Maschine nicht warm wird. Aber bei einem Arbeitsweg von Hin- und Zurück rund 90 KM im Grossraum Ruhrgebiet: Im Winter UNBRAUCHBAR ! Um es hart auszudrücken: Es wäre ein glatter Fehlkauf für uns gewesen, wenn es nicht der Drittwagen wäre. Hier hat Smart noch einige Hausaufgaben zu erledigen.
 
Trotzdem ein Auto, das Spaß macht, Deshalb: 
Bestellt euch lieber das Cabrio, und meldet es von 03-10 an, dann habt ihr alles richtig gemacht 😎 
 
 
 

Amazon Werbung



Dieser Inhalt wird erst angezeigt, wenn Sie der Verwendung von Cookies, sowie der Einblendung von Inhalten von Drittanbietern zugestimmt haben, und Ihr Browser Cookies akzeptiert.

Hinweis zum Datenschutz

Diese Webseite benutzt Cookies für interne Funktionen. Ausserdem werden Inhalte von Drittanbietern (Amazon-Partnerprogramm, wetter.com, unwetterzentrale.de) eingeblendet, die ggf. auch Cookies benutzen, oder ggf. Daten zu ihren Servern übermitteln. Wenn sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, wird diese Webseite nur eingeschränkt funktionieren, und die Inhalte von Drittanbietern werden nicht eingeblendet. Weitere Informationen entnehmen sie bitte der Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiert, und stimme der Verwendung von Cookies und der Einblendung von Inhalten Dritter zu.
Zustimmen