Bootstour Maas 2017 - Tag 03

Veröffentlicht: Dienstag, 06. Juni 2017 Geschrieben von Kirsten Huber
 
Maastour-Bild05
 
Dienstag 06.06.2017
1866,2 BS – TKM 25,2
Sturm und Starkwind, das Boot reisst am Anker, es regnet in Strömen.
Am Ankerplatz ist es ungemütlich, bei dem Wind ist es kaum möglich, mit dem Schlauchboot und dem kleinen Elektromotor, die Hunde zum Gassigang an Land zu bekommen. Also machen wir uns zur Weiterfahrt klar.
Abfahrt 14:30 Uhr Ankerplatz De Bijland
Wir passieren die Einmündung des Pannerdens-Kanaal, in Nimwegen die Mündung des Maas-Waal-Kanaals, die Einmündung des Amsterdam-Rijn-Kanaals und fahren bei starkem Wind, Wellengang und strömenden Regen unserem Ziel Tiel entgegen.
Ankunft 18:00 Uhr Tiel
Anlegen aufgrund des Sturms kaum möglich, alles muß schnell, schnell, schnell gehen, leider endet das Anlegemanöver mit einem schmerzhaften Sturz auf dem Stegausleger, das Schiff liegt jedoch unversehrt in seiner Box.
Wir belegen 8 Leinen, damit das Boot bei dem Wetter sicher in der Box liegt.
An diesem Tag bleibt die Kamera im warmen und trockenen Staufach, also keine Bilder …
Tagesetappe: 0 Schleusen, 3,5 Std. Fahrzeit, 51,6 km Strecke

Hinweis zum Datenschutz

Diese Webseite benutzt Cookies für interne Funktionen. Ausserdem werden Inhalte von Drittanbietern (Amazon-Partnerprogramm, wetter.com, unwetterzentrale.de) eingeblendet, die ggf. auch Cookies benutzen, oder ggf. Daten zu ihren Servern übermitteln. Wenn sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, wird diese Webseite nur eingeschränkt funktionieren, und die Inhalte von Drittanbietern werden nicht eingeblendet. Weitere Informationen entnehmen sie bitte der Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiert, und stimme der Verwendung von Cookies und der Einblendung von Inhalten Dritter zu.
Zustimmen